Massiver Erdrutsch in den USA
Anwohner im Schlaf überrascht

28.03.2013 - Ein massiver Erdrutsch hat die Bewohner von Whidbey Island im US-Bundesstaat Washington aus dem Schlaf gerissen. Mindestens ein Wohnhaus wurde zerstört, viele weitere sind unbewohnbar. Verletzt wurde niemand.

Empfehlungen zum Video
  • Amoklauf in Texas: Anwohner verfolgten den Täter
  • Klarträume: Schlau im Schlaf
  • Brennpunkt Lageso, Berlin: Wütende Anwohner wollen Bürgerwehr
  • Skandal ohne Sperrbezirk: Anwohner protestieren gegen Prostituierte
  • Festnahme in Boston: Anwohner filmt Schusswechsel
  • Opfer von G20-Randale: "Wir hatten Sorge, dass das Feuer aufs Haus überspringt"
  • Er hatte Haustiere gefressen: Anwohner binden Alligator an Baum
  • Rumänien: Bär auf Hausdach versetzt Anwohner in Panik
  • Unwetter in Braunsbach: Anwohner schildern die Katastrophe
  • Irrfahrt der St. Louis: Ein Kapitän rettet Leben
  • Amateurvideo: "Pannenflieger" im Tiefflug
  • Panne in Peru: Der Papst hat nen Platten
  • Virales "Samariter"-Video: Autofahrer schenkt Obdachlosem seine Jacke