Kiss-In beim Hähnchenburger
Glaubenskrieg an der Fast-Food-Theke

05.08.2012 - Der Hähnchenburger bekommt in den USA eine politische Komponente: nachdem sich der Chef einer Fast-Food-Kette zur Homo-Ehe geäußert hat, treffen sich Befürworter und Gegner seiner Ansichten vor den Restaurants zu Protestaktionen.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • "Tiny Food"-Trend: Türkische Küche, ganz winzig
  • Pendeln in München: "Es platzt aus allen Nähten"
  • Grenze zwischen Nordkorea und China: Goldsucher hinter dem Grenzzaun
  • Strohhalme als Umweltrisiko: Bloß weg damit
  • Russland in Zahlen: Die wichtigsten Fakten zur Wahl
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Neonazi-Konzerthochburg Thürigen: Themar - der Rechtsrock spaltet die Stadt
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut (Orig. Engl.)
  • Helmkamera-Video: Snowboarder aus Schneemassen gerettet
  • Flotte Metalsohle: Roboter "ANYmal" tanzt zu Musik
  • Deutsche Rentner verlassen Venezuela: "Die Leute schlachten Katzen und Hunde"
  • Viraler Audioclip: "Yanny", "Laurel" oder doch "covfefe"?