Nordkoreas Provokationen
USA reagieren auf Kims Kriegsdrohungen

11.04.2013 - Ist Nordkoreas Diktator Kim Jong Un als Witzfigur abzuhaken - oder muss seine Kriegsrhetorik doch ernst genommen werden? Das ist die Frage, die nicht nur die unmittelbaren Nachbarn des Landes, sondern auch die USA beschäftigt. Pentagon-Chef Chuck Hagel wurde erstmals deutlich: "Nordkorea schlittert sehr nah an einer gefährlichen Linie.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Syrienkrieg: Erdogan droht USA mit "osmanischer Ohrfeige"
  • Flüchtlingstreck aus Mittelamerika: Trumps Kampf gegen die "Karawane"
  • Vor dem ersten Treffen: Was Trump und Kim verbindet
  • Nach mutmaßlichem Giftgasangriff: USA bestreiten Angriff auf Militärflugplatz
  • Amoklauf in Nashville: Mann schlägt Attentäter in die Flucht
  • Entspannungspolitik: Kim Jong Uns Schwester auf diplomatischer Reise
  • Nordkorea - China: Goldsucher hinterm Grenzzaun
  • Nach Ankündigung von Donald Trump: USA bombardieren Chemiewaffen-Ziele in Syrien
  • Uno-Botschafterin plaudert aus: Die Geschichte hinter Trumps "Rocket Man"
  • Treffen von Trump und Kim: Der Doppelgänger des Diktators
  • Audio-Aufnahme von weinenden Kindern: "Das amerikanische Volk muss das hören"
  • Vor der Türkei-Wahl: "Das Rennen ist offen"