Migrationspolitik
USA schicken Nationalgarde an die Grenze zu Mexiko

05.04.2018 - US-Präsident Trump warnt vor "Gesetzlosigkeit" an der Grenze zu Mexiko - und hat nun die Verlegung der Nationalgarde angeordnet. Bislang ist unklar, wie lange der Einsatz dauern und was er kosten wird.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Flüchtlingstreck aus Mittelamerika: Trumps Kampf gegen die "Karawane"
  • Besuch an der Grenze: Trump will Mauer zu Mexiko hoch und durchsichtig
  • Erklärvideo: Die wichtigsten Fakten zu Trumps Mauer
  • Donald Trump: Mexiko wird Bau von Mauer bezahlen
  • Aktivisten beschimpfen US-Ministerin: "Wie können Sie mexikanisches Essen genießen?"
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Der Weg zum Gipfeltreffen in Singapur: Vom "Raketenmann" zum "netten" Diktator?
  • Trennung von Familien: Sessions verteidigt US-Einwanderungspolitik mit Bibelzitat
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Geheimdienst bedrängt Moskauer Studenten: "Sie wollen, dass wir Angst haben"
  • Melania Trumps #Jacketgate: "Sie verhält sich wie ein Teenager"