Migrationspolitik
USA schicken Nationalgarde an die Grenze zu Mexiko

05.04.2018, 10:09 Uhr - US-Präsident Trump warnt vor "Gesetzlosigkeit" an der Grenze zu Mexiko - und hat nun die Verlegung der Nationalgarde angeordnet. Bislang ist unklar, wie lange der Einsatz dauern und was er kosten wird.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Flüchtlingstreck aus Mittelamerika: Trumps Kampf gegen die "Karawane"
  • Besuch an der Grenze: Trump will Mauer zu Mexiko hoch und durchsichtig
  • Erklärvideo: Die wichtigsten Fakten zu Trumps Mauer
  • Trump und die US-Grenze: "Werden sie 10.000 Migranten abknallen?"
  • Migranten-Treck an der US-Grenze: Die Stimmung droht zu kippen
  • Nashville: Donald Trump wettert gegen Mexiko und Einwanderer
  • US-Sheriff zu Trumps Grenzsicherung: "Zur Hölle mit der Mauer"
  • Emotionen und Angst: Trumps Rede - und die Reaktionen darauf
  • Nordkorea - China: Goldsucher hinterm Grenzzaun
  • Klimaaktivistin Thunberg in Brüssel: "Sie werden als die größten Schurken aller Zeiten in Erinnerung bleiben"
  • Taxifahrer vs. Scheuer: "Dann legen wir die ganze Republik lahm"
  • Maryland, USA: Rechter Anschlag vereitelt