Laureus World Sports Awards
Bolt und Kaymer strahlende Sieger

12.03.2013 - Bevor Rio de Janeiro Schauplatz von Fußball-WM und Olympia wird, gab es nun schon ein Stelldichein der internationalen Sportprominenz - bei den Laureus World Sports Awards. Die großen Gewinner waren Usain Bolt und Martin Kaymer. Ein anderer Deutscher ging leer aus.

Empfehlungen zum Video
  • Aleppo 2016: "Zerstörung ohne Sieger"
  • Die Torgarantie: Rückkehrer Ronaldo führt Real zum Sieg
  • Ryder-Cup-Sieger Europa: Überragender Teamgeist und ein starker Kapitän
  • Emotionaler Abschied von Bastian Schweinsteiger: "Es war schwer, die Tränen, zurückzuhalten"
  • 7. Etappe der Tour de France: Groenewegen siegt im Sprint
  • "Großes Geschenk": Löw und der harte Konkurrenzkampf
  • "Noch nie so überlegen": Real gewinnt Supercup
  • Der Traum vom Henkelpott: Buffon vor seiner Krönung
  • Toni Kroos: Bayerns königlicher Gegner
  • Noch ein Titel: Ronaldo ist Portugals Spieler des Jahres
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"