Bolt-Mania
Jamaika dreht durch

10.08.2012 - Usian Bolt ist der König der Olympischen Spiele von London. In 19,32 Sekunden gewann der Jamaikaner über 200 Meter und sicherte sich, wie schon vor vier Jahren in Peking, die Goldmedaillen über beide Sprintstrecken. Auch Silber und Bronze gehen nach Jamaika. Die Inselnation ist im Freudentaumel.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video