Venezuela
Präsident Maduro erklärt sich zum Wahlsieger

21.05.2018 - Als "Sieg des Volkes" feiert Präsident Nicolás Maduro das Ergebnis der hochumstrittenen Wahl in Venezuela und lässt sich zum Gewinner erklären. Der stärkste Oppositionskandidat fordert Neuwahlen wegen Betruges.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Deutsche Rentner verlassen Venezuela: "Die Leute schlachten Katzen und Hunde"
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Orthodoxes Judentum: "Regeln - vom Aufstehen bis zum Schlafengehen"
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut
  • Vierte Amtszeit: Wladimir Putin als Präsident vereidigt
  • Italiens Unternehmer über die neue Regierung: "Ich habe größte Zuversicht"
  • Kita-Chaos in Berlin: "Und was mach ich jetzt?"
  • Tauchdrohnen auf Tiefsee-Expedition: Die Vermessung der Weltmeere
  • Flüchtlingstreck aus Mittelamerika: Trumps Kampf gegen die "Karawane"
  • Vor der Türkei-Wahl: "Das Rennen ist offen"
  • Geheimdienst bedrängt Moskauer Studenten: "Sie wollen, dass wir Angst haben"