Venezuelas kranker Staatschef: Regierung verzichtet auf Vereidigung von Chávez
SPIEGEL ONLINEV1.1

05.01.2013 - Venezuelas Präsident Hugo Chávez ist so krank, dass er in der kommenden Woche vermutlich nicht seinen Amtseid ablegen kann. Kein Problem, die Verschiebung der Vereidigung sei nur eine reine "Formalität" - so argumentiert die Regierung. Die Opposition dagegen fordert Neuwahlen.

Zum Artikel