Proteste in Venice Beach
Snapchat sorgt für Ärger

03.03.2017 - Die Bewohner von Venice Beach gehen auf die Straße. Sie haben Angst vor steigenden Mieten, vor Veränderungen in ihrem Viertel. Der Grund: Das Social-Media-Unternehmen Snap hat dort seinen Hauptsitz.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Snapchats Börsenstart: Proteste an der Firmenzentrale in Los Angeles
  • Snap-Aktie abgestürzt: "Der Hype um die Aktie ist verpufft"
  • Snap geht an die Börse: "Der Hype um die Aktie ist faszinierend"
  • Naked-Trump-Versteigerung: Der Letzte seiner Art
  • Umweltkatastrophe in Los Angeles: Infrarotaufnahmen zeigen riesige Gaswolke
  • Trumps Antrittsrede: Dax startet in Moll
  • Überraschung: Deutsche Bank verzeichnet Gewinn
  • Hydrant gerammt: Riesenfontäne auf dem Fußweg
  • Los Angeles: Polizei sammelt 800 private Schusswaffen ein
  • Rodney King tot aufgefunden: Der Held, der keiner war
  • Metropolis 2: US-Künstler erschafft Stadt der Zukunft
  • 300.000 ohne Strom: Sturm legt Kalifornien lahm