Verkehrs-Wahnsinn in Russland: Rasen, prügeln und schießen
SPIEGEL TVV1.1

03.10.2011 - Von einem vollkommenen Kontrollverlust kann man mittlerweile bei russischen Autofahrern sprechen. Auf den Straßen des Riesenreiches herrscht das Gesetz des Stärkeren. Das heißt: Wer zuerst zuschlägt oder schießt, hat Vorfahrt. Das Ergebnis erinnert an den Wilden Westen - nur ohne Pferde. (02.10.2011)