Verwechslung
Autofahrer rast in U-Bahn-Tunnel

15.07.2009 - Eine ungewollte Spritztour in den U-Bahn-Tunnel mit dem PKW. Ein 29-Jähriger verwechselte in Bochum die Straße mit den Schienen, danach ging es 200 Meter in den Untergrund.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Pendeln in München: "Es platzt aus allen Nähten"
  • Gefährliche Asteroiden-Flugbahn: Nasa erwägt Einsatz von Atomwaffen
  • Ausfahrt verpasst: Autofahrer wendet im Autobahntunnel
  • Dashcam-Video: Felsbrocken stürzt auf Bergstraße
  • U-Bahn im Bällebad: Echt oder Fake?
  • Unfall in Duisburg: Viele Verletzte bei Zusammenstoß von U-Bahnen
  • Schock-Moment in Mailand: Teenager rettet Kleinkind von den Gleisen
  • Amateurvideo: Was beim Abschleppen alles schief gehen kann
  • Diesel-Fahrverbote: "Ein Tag, an dem Autofahrer wütend sein müssen"
  • Erster in den Tropen geborener Eisbär: Inuka mit 27 Jahren gestorben
  • Überwachungskamera: Kunde überwältigt bewaffneten Räuber
  • Prozess gegen türkische Journalisten: "Die Cumhuriyet beugt sich nicht"