Verwundbare Königliche: Real und Özil straucheln in Moskau
kicker.tv

22.02.2012 - Real Madrid kassierte im Champions-League-Achtelfinale gegen ZSKA Moskau Sekunden vor Schluss den Ausgleich. Trotzdem ist die Ausgangssituation dank eines Tores von Cristiano Ronaldo günstig. Mesut Özil und Sami Khedira standen in der Startelf. Besonders Özil aber agierte glücklos.