Vettel schreibt Geschichte
Dritter Titel für die Ewigkeit

26.11.2012 - Es war einfach absurd: Erst ein Crash, dann falsche Reifen, Sebastian Vettel lag hoffnungslos zurück. Und doch wurde der Deutsche beim Showdown in São Paulo zum dritten Mal Formel-1-Weltmeister. Der Sieg zeigt, wie stark der 25-Jährige ist - es wird wohl nicht sein letzter Titel gewesen sein.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • "Nicht ganz überraschend": Zieler ist Löws dritter Mann
  • kicker.tv: DEB-Team besucht Schule - harte Fragen an harte Jungs
  • Orlando Cruz: Schwuler Boxer greift nach dem WM-Titel
  • Der Adrenalinpegel steigt: Dortmund spürt den Hauch der Geschichte
  • Die Euro-Revolution: EM 2020 wird europaweit ausgetragen
  • Zagrebs beeindruckende Serie: "Wird Zeit, diese zu beenden"
  • Der Fußballanalytiker: "Ich kann das nicht erklären"
  • Ende einer Institution: Schaaf muss nach 14 Jahren gehen
  • Zehn-Jahres-Plan: Der DFB will die EM 2024
  • Titanin Nadine: Angerer sichert Deutschland EM-Titel
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"
  • Neymars WM-Traum: "Ich werde besser vorbereitet sein"