Kapitän Labbadia
Nicht auf eine Krise steuern

14.09.2012 - Nach dem Debakel gegen Bayern München am letzten Spieltag schickt Brundo Labbadia seine Spieler auf eine Bootsfahrt, damit seine Profis vor der Partie gegen Fortuna Düsseldorf frischen Wind um die Nase bekommen.

Empfehlungen zum Video
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Vor 20 Jahren: Krise in der deutschen Bauwirtschaft
  • Krise in Kiew: Regierung und Opposition unterzeichnen Kompromiss
  • Die besten Web-Videos 2011 (9): Soldaten steuern mit Absicht in "Irenes" Fluten
  • Griechenland: Attacke der Steuerfahnder
  • 2:0 gegen Spanien: Oranje besiegt den Europameister
  • Werder vor dem Nordderby: Die Angst vor der großen Krise
  • Schwer gezeichnet: Wie Dortmunds Krise Jürgen Klopp verändert hat
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"
  • Neymars WM-Traum: "Ich werde besser vorbereitet sein"
  • Das Heynckes-Fazit: "Eine überragende Bilanz"