Der Anfang vom Ende
Ungarn öffnet den "Eisernen Vorhang"

12.05.2009 - Ungarn beginnt am 2.Mai 1989 mit dem Abbau der Sperranlagen entlang seiner Grenze zu Österreich. Der „Eiserne Vorhang“ wird durchlässig. Tausende DDR-Bürger wollen diese Chance nutzen und machen sich auf den Weg in Richtung Ungarn. Sie wollen über die Grenze in den Westen. Es ist der Anfang vom Ende des Staates DDR.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video