Atheisten fahren Bus
Gibt's Gott jetzt, oder was?

19.06.2009 - Zwanzig Tage lang tourte eine atheistische Buskampagne durch Deutschland, unter dem Motto "Es gibt (mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit) keinen Gott". Verfolgt wurde die gottlose Reisegruppe von einem Bus engagierter Christen.

Zum Artikel

SPIEGEL TV
Empfehlungen zum Video
  • Atheisten fahren Bus: Gibt's Gott jetzt, oder was?
  • Warnung an alle: Weltuntergang, heute!
  • Papyrusfund aus dem 4. Jahrhundert: Hatte Jesus eine Ehefrau?
  • Glauben bis in den Tod: Der oberbayerische Messias
  • Matussek: Das katholische Abenteuer
  • Religion, Ethik oder was? Glaubenskrieg in Berlin
  • kicker.tv: Mit Papa geübt - Helmes will zur WM
  • kicker.tv: Endspiele für Markus Babbel
  • Serienstart "Babylon Berlin": "Die haben alle einen an der Klatsche"
  • Alle vier Jahre wieder: Bundestagswahl 2017
  • "Das können Sie glauben!": Stefan Kuzmany über Religionen im Selbstversuch
  • Religions-Satire: "Gepriesen sei das Spaghetti-Monster!"