Skurrile Rekordjagd
Kaffee bis zum Erbrechen

22.07.2009 - Ein Amerikaner hat ein ehrgeiziges Ziel: Er will in jedem Starbucks auf der Welt einen Kaffee trinken. In 9.600 Filialen war er schon. Jetzt ist der Texaner besorgt. Denn auch die Pappbecher-Kette bekommt die Wirtschaftskrise zu spüren - und muss Filialen schließen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Virales Video: Niederländischer Premier als Putzkraft
  • Nordkorea - China: Goldsucher hinterm Grenzzaun
  • Orthodoxes Judentum: "Regeln - vom Aufstehen bis zum Schlafengehen"
  • Bierbrauerin in Palästina: "Es geht um mehr als nur Bier"
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Kita-Chaos in Berlin: "Und was mach ich jetzt?"
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • "Doomsday Clock" vorgestellt: Noch zwei Minuten bis zum Weltuntergang
  • 3000-Meter-Hindernislauf: Kenianerin Chepkoech pulverisiert Weltrekord
  • Alleingelassen vor Libyens Küste: Rettungsschiff mit Überlebender und Leichen erreicht Mallorca
  • Attacke im Linienbus: Haftbefehl gegen Lübecker Messerangreifer erlassen