Kämpfen für Buddha (1)
Julian zieht ins Shaolin-Kloster

08.01.2010 - Acht Stunden Training täglich, kein Alkohol, keine Mädchen, eine karge Unterkunft – es herrschen strenge Regeln im Shaolin-Kloster in Kaiserlautern. Julian träumt davon, Kung-Fu in Perfektion zu lernen und bewirbt sich bei Europas einziger Ausbildungsstätte für Kampfmönche.

SPIEGEL TV
Empfehlungen zum Video
  • Kämpfen für Buddha (4): Julian trainiert Shaolin-Schüler auf Zeit
  • Kämpfen für Buddha (3): Julians Training zahlt sich aus
  • Kämpfen für Buddha (2): Julian wird Novize bei den Shaolin
  • Shaolin-Kämpfer: Mit Hand und Fuß für Buddha
  • Abgeschossener russischer Kampfjet: Türkisches Militär veröffentlicht Audio-Mitschnitt von Warnungen
  • Merkel vor NSA-Untersuchungsausschuss: "Ich wusste davon nichts"
  • Kung Fu gegen Smartphone-Dieb: Huo gibt nicht auf
  • Kampfsport digital: Erstes Kung-Fu-3D-Archiv der Welt
  • Ärmelkanal: Britische Kampfjets eskortieren russischen Flugzeugträger
  • "Kung Fu"-Star: David Carradine tot aufgefunden
  • Raketentest als TV-Ereignis: Kim Jong Un feiert Erfolg
  • US-Navy-Video zeigt erfolgreichen Test: Kampfjet landet auf Hubschrauberdeck