Rücktritt des Bundespräsidenten
Christian Wulffs Erklärung

17.02.2012 - Bundespräsident Christian Wulff tritt zurück. Er äußerte sich auch zu den juristischen Ermittlungen gegen ihn. Er habe sich in seinen Ämtern stets rechtlich korrekt verhalten. Allerdings gab er zu, Fehler gemacht zu haben. Die Berichterstattung der vergangenen Wochen habe ihn und seine Frau "verletzt". SPIEGEL ONLINE dokumentiert seine gesamte persönliche Erklärung im Wortlaut.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Bundespräsidenten-Affäre: Christian Wulffs Rücktrittserklärung
  • Anwalt bestätigt: Die Wulffs trennen sich
  • Mitten im Wald: Unbekanntes Stück der Berliner Mauer entdeckt
  • App4: Making Off: Christian Wüst: Ideenzug: Mit dem Ideenzug nach Utopia
  • Kampf um Platz 3: Unterwegs mit FDP-Chef Christian Lindner
  • App27: Teaser Christian Felber V3: "Freihandel kann töten"
  • Dieselgate: Christian Wüst erklärt
  • Christian Wüst: Windige Energie
  • Der Fall von Debalzewe: Christian Neef in der Ostukraine
  • Der Olympia-Tag im Video: Rekorde, Sensationen und Tränen
  • Sicherheitslage in der Welt: Wie unsicher ist die aktuelle Situation?
  • Abgesackte A 20: Ein Loch in der Autobahn