3D-Simulation
Forscher lüften das Geheimnis der Riesensterne

16.01.2009 - Sie sind 120 Mal größer als unsere Sonne - und bisher widersprach das jeder Theorie. Doch nun konnten Forscher mit einer 3D-Simulation die scheinbar unmöglichen Riesensterne erklären. Sehen Sie im Video, wie.

Empfehlungen zum Video
  • Ägyptische Mumie: Ältester Krebsfall der Welt entdeckt
  • Selbstleuchtender Tiefseefisch: Forscher filmen erstmals lebenden Fächerflossen-Seeteufel
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Sensationsfund: Neues Organ im menschlichen Körper entdeckt?
  • Meeresforschung: Minkwale mit Kameras ausgestattet
  • Neandertaler: Höhlenkunst stellt alte Erkenntnisse in Frage
  • Origami-Drohne: Südkoreanische Forscher stellen faltbaren Roboterarm vor
  • Nasa-Film zum Jupiter: Riesensturm wird größer
  • Sachsen: Neonazi-Treffen an Hitlers Geburtstag
  • Dokumentation "SPK Komplex": "Alle sind krank"