Schach-Kandidatenturnier
Warum Caruana Aronjans Attacke abwehren konnte

19.03.2018 - Der US-Amerikaner Fabiano Caruana hat sich beim Schach-Kandidatenturnier auch gegen Lewon Aronjan behauptet. Und das, obwohl der Armenier aggressiv angriff.

Empfehlungen zum Video
  • Schach-Kandidatenturnier in Berlin: Warum Caruna der verdiente Gesamtsieger ist
  • Schach-Kandidaten-Turnier in Berlin: Wie Caruana Mamedjarow auf Distanz hält
  • Schach-Kandidaten-Turnier: Wie Kramnik sich zum Favoriten spielt
  • Schach-Kandidatenturnier in Berlin: Auch Caruana schafft nur ein Remis gegen Liren
  • Schach-Kandidatenturnier in Berlin: Mamedyarov überrascht Routinier Kramnik
  • Schach-Kandidatenturnier in Berlin 2018: Warum Aronjan den Sieg verschenkte
  • Schach-Kandidatenturnier 2018: "Caruana wollte nicht zurückgehen"
  • Daniel King Candidates Berlin 2018: Grischuk schlägt zurück
  • Große Koalition: Union und SPD starten Verhandlungen
  • Schach-Kandidatenturnier: "Grober Fehler in Zeitnot"
  • Eine Minute Vorfreude - Trabrennen: Acatenango würde sich freuen
  • Klopp und Guardiola huldigen Wenger: "Heute würde man ihn Influencer nennen"