Nach einem Jahr in Haft
"Deniz Yücel scheint ungebrochen"

14.02.2018 - Seit einem Jahr sitzt der deutsche Journalist Deniz Yücel in der Türkei im Gefängnis. Yücel hat stets Größe gezeigt, im Gegensatz zu einigen Bundespolitikern, die mit dem Fall befasst sind, analysiert SPIEGEL-Korrespondent Maximilian Popp.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Türkei-Korrespondent: Deniz Yücel ist frei
  • Debatte im Bundestag zum Fall Deniz Yücel: Cem Özdemir knöpft sich AfD vor
  • Nach Freilassung von Deniz Yücel: "Es bleibt ein bitterer Beigeschmack"
  • Deniz Yücel: Erster öffentlicher Auftritt nach Freilassung
  • "Intellektuell erbärmlich": Kubicki weist die AfD zurecht
  • Deutsch-türkischer Journalist: Deniz Yücel kommt frei
  • Russland vor der Wahl: "Kochen, putzen, hübsch aussehen"
  • Italien vor der Wahl: Wer wird das Land regieren?
  • Deutsche Rentner verlassen Venezuela: "Die Leute schlachten Katzen und Hunde"
  • Viraler Audioclip: "Yanny", "Laurel" oder doch "covfefe"?
  • Trump über Gangmitglieder: "Das sind Tiere"
  • Dieselabgase: Hamburg macht Ernst bei Fahrverboten