Videobotschaft: Rebellenchef bekennt sich zu Moskauer Anschlägen
SPIEGEL TV News

01.04.2010 - Eine tschetschenische Rebellengruppe hat sich zu den Anschlägen auf die Moskauer U-Bahn bekannt, bei denen am Montag 39 Menschen ums Leben gekommen sind. Auch in der Teilrepublik Dagestan explodierten am Mittwoch zwei Bomben, zwölf Menschen starben.