17. Juni 1953
Archivbilder zeigen Volksaufstand in der DDR

17.06.2013 - Mit Streiks und Demonstrationen protestierten am 17. Juni 1953 Hunderttausende in der DDR gegen verschlechterte Arbeitsbedingungen. Nur mit extremsten Mitteln gelang es der Staatsmacht, den Aufstand niederzuschlagen. Tausende wurden inhaftiert, mehr als 50 Demonstranten starben. Das Video zeigt Bilder vom 17. Juni 1953 in Berlin.

Mehr zu:

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • 17. Juni 1953: Aufstand im Arbeiter- und Bauernstaat
  • Top-News: Das Wichtigste des Tages
  • Abstieg Ost: Armut in Halle-Neustadt
  • Zurück in die Vergangenheit: DDR-Einkauf als Therapie
  • Vor 20 Jahren: Jüdisches Vermögen in Teltow
  • Vor 20 Jahren: Abstieg Ost - Der Fall Foron
  • Horstwalde: Internes Video über Militärtechnikausstellung
  • Vor 20 Jahren: Umfrage zur Deutschen Einheit
  • DDR-Zwangsarbeiter in Naumburg: Dirk Maschke über Wiedergutmachung
  • Es war nicht alles schlecht: DDR-Grenzer im Nostalgierausch
  • Videos von DDR-Umweltaktivisten: Bitteres aus Bitterfeld
  • Umweltaktivist in der DDR: Carlo Jordan