Vom FC Bayern vorgeführt
Schalke 04 mit 0:5 gedemütigt

09.01.2013 - Der FC Schalke 04 wurde vom Ligakonkurrenten FC Bayern München im Testspiel in Doha mit 0:5 deklassiert. "Trotz personeller Sorgen und Probleme: Man darf sich nicht ergeben", sagte Schalkes Trainer Jens Keller im Anschluss. Auch Kapitän Höwedes kritisierte die Mannschaft.

Zum Artikel

kicker.tv
Empfehlungen zum Video
  • Trainer auf Schalke: Heynckes dementiert nicht
  • Guter Start, schlechte Stimmung: Schalkes hausgemachte Probleme
  • Spekulationen um Raffael: Personalsorgen beim FC Schalke 04
  • Ernüchterung auf Schalke: Meilenweit entfernt von einem Meisterkandidaten
  • Verschnaufpause für Keller: Trügerische Ruhe auf Schalke
  • Aufarbeitung abgeschlossen: Schalke dreht die Uhr auf null
  • Königsblaue Erleichterung: Raffael wechselt zu Schalke
  • Der Prince-Faktor: Boateng führt Schalke zum Sieg
  • Jugendstil im Revier: Schalke setzt auf Goretzka und Co.
  • Große Sorgen, großes Ziel: Schalke trotzt den Personalproblemen
  • Selbstzweifel: Schalke hadert mit dem CL-Aus
  • Schalke sieht Rot: In München droht nächster Tiefpunkt