Von Beruf Erschrecker: Warum ein Gruseljob der Seele gut tut
SPIEGEL ONLINE

23.11.2011 - Rene Seidel arbeitet als Erschrecker im Berliner Gruselkabinett. Seine Arbeitsmontur: Ein schauriges Clowns-Kostüm. Das zieht: "Irgendwie haben viele Menschen so ein Clowns-Trauma", sagt Seidel. Und das nutzt er schamlos aus. Probleme aus seinem richtigen Leben kann Seidel im Job gut verdrängen.

Zum Artikel