Vor 20 Jahren
Crash einer Bundeswehrmaschine

18.09.2017 - Weder der Flugbereitschaft der Bundeswehr noch am namibischen Zielflughafen war aufgefallen, dass die Tupolew 154M der Bundeswehr bereits seit einer Stunde überfällig war. Und weil es auf dem afrikanischen Kontinent so gut wie keine Luftüberwachung gab, hatte auch dort niemand bemerkt, dass die Maschine plötzlich vom Radarschirm verschwunden war.

Empfehlungen zum Video
  • Amateurvideo von Flugschau: Crash bei der Landung
  • Webvideos der Woche: Einfach mal runterkommen
  • Dashcam-Video: Tanklaster geht in Flammen auf
  • Orthodoxes Judentum: "Regeln - vom Aufstehen bis zum Schlafengehen"
  • Russischer Nervengift-Entwickler: "Natürlich bestreitet der Kreml"
  • Alexej Nawalny: Putin-Kritiker bei Demonstration festgenommen
  • Spinne gegen Roboter: Wer springt weiter?
  • Geflüchtete als Lehrerin: Aus dem Syrienkrieg ins deutsche Klassenzimmer
  • "Golden State Killer": Mutmaßlicher Serienmörder nach Jahrzehnten gefasst
  • Vor 20 Jahren: Nancy von Bunker
  • Vogelschiss oder Fettnäpfchen? Umfrage beim Gauland-Nachwuchs
  • Bei der WM unerwünscht: Jagd auf russische Straßenhunde