Vor 20 Jahren
Das Geiseldrama von Gladbeck - Teil 1

14.02.2011 - Rückblickend betrachtet ist beim Gladbecker Geiseldrama alles schief gelaufen. Zunächst der Bankraub, weswegen es überhaupt zu einer Geiselnahme kam. Dann der Polizeieinsatz, bei dem bis zum Schluss totales Zuständigkeitschaos herrschte, und natürlich die Pläne der beiden Geiselnehmer Degowski und Rösner, die mit geladener Waffe einen Bus mit Unschuldigen quer durch NRW lenkten.

Empfehlungen zum Video
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Mitten im Wald: Unbekanntes Stück der Berliner Mauer entdeckt
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Russland vor der Wahl: Geduldet, aber nicht akzeptiert
  • Russland vor der Wahl: "Kochen, putzen, hübsch aussehen"
  • Italien vor der Wahl: Wer wird das Land regieren?
  • Pendeln in München: "Es platzt aus allen Nähten"
  • "Fifty Shades of Grey 3 - Befreite Lust": Intrigen, Sex und platte Romantik
  • Umstrittene Filmemacherin: Berliner Stiftung erhält Riefenstahl-Nachlass
  • Vor 20 Jahren: Streit um die Fuchsjagd
  • Antisemitismus unter arabischen Jugendlichen: "Du Jude!" als Schimpfwort