Vor 20 Jahren
Die Arbeit der Bundesprüfstelle

11.04.2011 - Bonn, Bad Godesberg: Anfang 1991 ist hier die "Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Schriften" untergebracht. Egal ob Porno-Streifen, Horror-Filme oder Horror-Videos - in Bad Godesberg landet alles, was von zweifelhaftem Ruhm ist und deshalb genauer überprüft werden muss.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Pendeln in München: "Es platzt aus allen Nähten"
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut (Orig. Engl.)
  • Russland vor der Wahl: "Kochen, putzen, hübsch aussehen"
  • Gewalt in Cottbus: Porträt einer verunsicherten Stadt
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Italien vor der Wahl: Wer wird das Land regieren?
  • Mitten im Wald: Unbekanntes Stück der Berliner Mauer entdeckt
  • Großdemo in Moskau: "Die ganze Welt ist gegen Russland"
  • Vor 20 Jahren: Wahlerfolg der DVU
  • Nah dran, investigativ und authentisch: 30 Jahre SPIEGEL TV
  • Vor 20 Jahren: Die Grünen und der Benzinpreis