Vor 20 Jahren
Die Kinder von Cighid 1998

17.09.2018 - Dass die Umstände den Menschen prägen, wird selten so deutlich wie an einem ziemlich einzigartigen Projekt, an dem SPIEGEL TV seit 1990 mitwirken konnte. SPIEGEL- und SPIEGEL TV-Mitarbeiter hatten im Frühjahr 1990 ein Kinderheim in Rumänien entdeckt, dessen Name zum Symbol für systematische Verwahrlosung bis zum Tode wurde: Cighid. Dort vegetierten Kinder in Schmutz, Kot und Elend dahin, bis mit Spendengeldern aus Deutschland der Horror beendet werden konnte. Das Wunder von Cighid - acht Jahre danach.

Empfehlungen zum Video