Vor 20 Jahren
Eskalation beim Kongress über sexuellen Missbrauch

03.02.2014 - "Zartbitter" oder "Wildwasser" sind Namen von Gruppen, die mit viel Engagement und wenig Geld feministische Sozialarbeit betreiben. Besonders aktiv sind sie beim Aufdecken von sexuellem Missbrauch. Manchmal zu aktiv, wie Kritiker meinen. In Berlin sollte im Januar 1994 ein Kongress zum Thema "Missbrauch mit dem sexuellen Missbrauch" stattfinden. Die Auseinandersetzung mit dem Thema gelang auch, allerdings gründlicher, als die Initiatoren geplant hatten.

SPIEGEL TV
Empfehlungen zum Video