Vor 20 Jahren
Hausbesetzer in der Mainzer Straße

14.06.2010, 00:01 Uhr - Schon kurz nach dem Fall der Mauer besetzen Autonome aus dem Westen leerstehende Häuser im Osten Berlins. Darunter auch Objekte in der Mainzer Straße. Es kommt - wie es meistens kommt - zu einer Häuserräumung mit Wasserwerfern, Molotowcocktails und jeder Menge Verhaftungen.

Empfehlungen zum Video
  • Abgesackte Straße: Tote und Verletzte durch riesiges Erdloch
  • Elektrifizierte Straße: Die Carrera-Bahn von Schweden
  • Gefangene ukrainische Soldaten: Putins Geiseln
  • Zugchaos auf Sylt: "Einzige Möglichkeit: Bahn enteignen, Straße bauen"
  • Mutige Flugschülerin: Notlandung auf der Straße
  • Proteste gegen Macron: Frankreich sieht Gelb
  • Rumänien: Zehntausende demonstrieren gegen Korruption
  • AfD-Demo in Berlin: Tausende Gegner und Anhänger auf der Straße
  • Amateurvideo aus China: Gewaltiger Erdrutsch vor laufender Kamera
  • Schwerer Erdrutsch in Rom: Straße bricht weg - Autos stürzen in die Tiefe
  • Volksverhetzung oder Meinungsfreiheit? Holocaustleugner
  • Flüchtlinge in Mexiko: Die Karawane der Verzweifelten