Vor 20 Jahren
Hochwasser in Holland

02.03.2015 - Innerhalb von nur 13 Monaten traten die Flüsse der Niederlande zum zweiten Mal über die Ufer. Die Überschwemmungen vom Dezember 1993 wiederholten sich nicht nur, sondern nahmen diesmal das Ausmaß einer nationalen Katastrophe und der größten Evakuierung aller Zeiten an. Eine Viertelmillion Menschen musste ihre Häuser verlassen.

Empfehlungen zum Video
  • Hochwasser in Paris: Die Lage bleibt angespannt
  • Land unter: Rohrbruch sorgt für Drei-Meter-Hochwasser
  • Steigende Pegel: Überflutungen in Paris und Umgebung
  • Überwachungsvideo: Auto rast in Apotheke
  • Schönheitswettbewerb: Botox führt zu Kamel-Ausschluss
  • Nach Schneesturm: Hubschrauber rettet Skifahrer
  • Tauchen unter Eis: Schwimmer im letzten Moment gerettet
  • Vogelschiss oder Fettnäpfchen? Umfrage beim Gauland-Nachwuchs
  • Bei der WM unerwünscht: Jagd auf russische Straßenhunde
  • Drei Monate tot im Baum: Die Leidensgeschichte des jungen Mark S.
  • Gelungene Integration: Wir haben es geschafft
  • Vor 20 Jahren: Grüne Schildbürgerstreiche