Vor 20 Jahren
Kennedy-Spross wegen Vergewaltigung angeklagt

19.12.2011 - 1991 steht William Kennedy-Smith wegen Vergewaltigung vor Gericht. Der Sohn von Jean-Ann Kennedy-Smith ist angeklagt, die 30-jährige Patricia Bowman auf seinem Familiensitz in Palm Beach, Florida, angegriffen und missbraucht zu haben. Am Ende wird er trotz erdrückender Beweislage freigesprochen.

Empfehlungen zum Video
  • Mutmaßlicher Serientäter in Pakistan: Todesstrafe für Mord an Siebenjähriger
  • Sexuelle Nötigung: Jury spricht Bill Cosby schuldig
  • "Golden State Killer": Mutmaßlicher Serienmörder nach Jahrzehnten gefasst
  • Massenproteste in Spanien: "Das war kein Missbrauch, das war Vergewaltigung!"
  • Puigdemont-Festnahme: Entscheidung über Auslieferung nach Ostern
  • Missbrauch eines Jungen bei Freiburg: Angeklagter kündigt Geständnis an
  • Filmproduzent: Weinstein stellt sich der Polizei
  • Skulptur in Hollywood: Weinstein auf der "Casting Couch"
  • Deutsche Rentner verlassen Venezuela: "Die Leute schlachten Katzen und Hunde"
  • Vogelschiss oder Fettnäpfchen? Umfrage beim Gauland-Nachwuchs
  • Bei der WM unerwünscht: Jagd auf russische Straßenhunde
  • Drei Monate tot im Baum: Die Leidensgeschichte des jungen Mark S.