Vor 20 Jahren
Obdachlose Frauen in Hamburg

04.10.2010 - Vor zwanzig Jahren wurden Obdachlose in Hamburg mit einem Gutschein ausgestattet, der ihnen ein Hotel-Bett sichern sollte. In der Umsetzung scheiterte dieser Plan an der Bereitschaft der Hotelbesitzer, die wohnungslosen Gäste aufzunehmen. Vor allem für Frauen und junge Mädchen war das Leben auf der Straße eine Tortur, die viele nur unter Drogen- oder Alkoholeinfluss ertragen konnten.

Empfehlungen zum Video
  • Russland vor der Wahl: "Kochen, putzen, hübsch aussehen"
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Paris: Biker demonstrieren für Frauenrechte
  • Karneval in Zahlen: Das eitle Geschlecht
  • Frauen-Fußball in Somalia: Gegen alle Widerstände
  • Iraks starke Frauen: Gewichtheberinnen in Bagdad
  • Nothilfe für Obdachlose: Die Lastenrad-Samariter
  • Hamburg vor dem ersten Abstieg: "Da hängen viele Arbeitsplätze dran"
  • Super-Bowl-Werbung: "Ein bisschen wie im Wahlkampf"
  • Hausbesetzer auf Mallorca: Hamburger holt sich seine Finca zurück
  • Frust auf beiden Seiten: Sigmaringen und die Flüchtlinge
  • Die Gesichtsretter: Deutsche Ärzte operieren missgebildete Kinder in Manila