Vor 20 Jahren
Obdachlose Frauen in Hamburg

04.10.2010 - Vor zwanzig Jahren wurden Obdachlose in Hamburg mit einem Gutschein ausgestattet, der ihnen ein Hotel-Bett sichern sollte. In der Umsetzung scheiterte dieser Plan an der Bereitschaft der Hotelbesitzer, die wohnungslosen Gäste aufzunehmen. Vor allem für Frauen und junge Mädchen war das Leben auf der Straße eine Tortur, die viele nur unter Drogen- oder Alkoholeinfluss ertragen konnten.

Empfehlungen zum Video
  • Zutritt verboten! Hamburg vertreibt seine Obdachlosen
  • Vor 20 Jahren: Bettlerstreit in Hamburg
  • Krisenwohnung für schwerstabhängige Obdachlose: "Jeden Tag ein Kampf um Leben und Tod"
  • Thementag Obachlosigkeit - Das Arztmobil: "Ich habe seit 16 Jahren Schmerzen"
  • Rekordkälte in Chicago: Obdachlose kämpfen ums Überleben
  • Ganz unten im Paradies: Immer mehr Obdachlose aus dem Westen in Thailand
  • Vor 20 Jahren: Der erste Snowboard-Marathon
  • Mutmaßlicher Schleuser vor Gericht: Asyl mit der Christen-Masche
  • Kostenlose Massenuntersuchung in den USA: Zum Zahnarzt in die Turnhalle
  • Nahles Kampf um die Basis: Mit vollem Körpereinsatz
  • Auktion der Air-Berlin-Reste: Was soll ich jetzt mit 19 Trolleys?
  • Ein Mann, zwei Ehefrauen, sechs Kinder: Besuch bei einer syrischen Flüchtlingsfamilie