Vor 20 Jahren: Rechte feiern Hitlers Geburtstag
SPIEGEL TVV1.1

18.04.2011 - 20. April 1991 - Neonazis feiern Hitlers Geburtag in einer Berliner Diskothek und die Polizei erscheint als ungebetener Gast. Auch 46 Jahre nach dem Tod des Führers nehmen Ewiggestrige das Datum zum Anlass, um rechte Parolen zu grölen und literweise Bier zu trinken.