Vor 20 Jahren
Selbstmord nach Okkultismus

31.10.2011 - Vor zwanzig Jahren gab es in Deutschland eine rege Okkultismus-Bewegung, ohne dass irgendjemand wirklich zu wissen schien, worum es ging. Ging es um den Kontakt zum Jenseits? Um übersinnliche Phänomene? Oder doch nur um den spirituellen Austausch unter esoterischen Spinnern? Was auch immer es war, es führte Ende 1991 zu mehreren Selbstmorden.

SPIEGEL TV Magazin
Empfehlungen zum Video
  • Mutter-Unglück: Wenn mit dem Baby die Depression kommt
  • Tatfahrzeug Vollernter: Der geklaute Weinberg
  • Neonazis in den neuen Bundesländern (3): Blick ins Innere der militanten Neonazi-Szene
  • Neonazis in den neuen Bundesländern (2): Die Eroberung der DDR