Vor 20 Jahren
Service-Wüste Deutschland

01.01.2018 - Wenn zur Weihnachtszeit in Deutschland die Straßen erleuchtet und die Schaufenster dekoriert sind und die Läden überquellen von Luxuswaren, dann stört eigentlich nur einer: der Kunde. Statt sein Geld schnell, bescheiden und zügig an der Kasse abzuliefern, verlangt er zuweilen nach Beratung oder gar Service. Da war er Ende 1997 in deutschen Läden und Kaufhäusern aber fehl am Platze und wurde nicht selten abgebügelt wie ein lästiger Bittsteller und Querulant.

Empfehlungen zum Video
  • Training in der Wüste: Leben (wie) auf dem Mars
  • Nichts wie weg: Passagierflugzeug entkommt Sandsturm
  • Dieselaffäre in den USA: VW parkt Zigtausende Autos in der Wüste
  • Mordfall Susanna: Ali B. nach Deutschland überführt
  • Geflüchtete als Lehrerin: Aus dem Syrienkrieg ins deutsche Klassenzimmer
  • Seehofers Satz: Debatte um Islam-Aussage des neuen Innenministers
  • Daten für 2017: Rauschgiftkriminalität in Deutschland gestiegen
  • Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" schießt sich selbst 570 Meter in die Luft
  • Besuch bei einem Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" und seine Rakete
  • Strohhalme als Umweltrisiko: Bloß weg damit
  • Kampf um Internet-Sterne: Betrug mit Online-Bewertungen
  • Das Asyl-Dilemma an der deutsch-österreichischen Grenze: Grenzkontrollen in Bayern