Vor 20 Jahren
Streit um die Fuchsjagd

16.04.2018 - Mehr als 400 Abgeordnete haben im Frühjahr 1998 im Londoner Unterhaus gegen die Fuchsjagd gestimmt und damit die gesamte Meute der englischen Landbevölkerung gegen sich aufgebracht.

Empfehlungen zum Video
  • Wie Wilderer deutsche Wälder plündern: Illegale Vogeljagd
  • Keine Angst vor Wild und Waffen: Frauen auf der Jagd
  • Unterwegs mit rumänischen Tierfängern: Jagd auf Straßenhunde
  • Tierschützer gegen Förster: Jagd auf Jäger
  • Verwahrlost und gequält: Tierschützer gegen Pferdehalter
  • DER SPIEGEL live auf der Ericusspitze: Sigmar Gabriel im Gespräch
  • Das "Jeder-kennt-jeden-Gesetz": Wussten Sie, dass Sie Kevin Bacon kennen?
  • Antisemitismus unter arabischen Jugendlichen: "Du Jude!" als Schimpfwort
  • Gentrifizierung in Düsseldorf-Oberbilk: Verdrängung und Vertreibung
  • Love Island: Hochzeitstourismus in Dänemark
  • Drei Jungunternehmer und die Werbung: Firmenboss mit 16
  • Versagen der Behörden? Amokfahrt in Münster