Vor Gericht
Grammy-Crasher droht Gefängnisstrafe

17.04.2013 - Im Februar crashte er die Grammy-Verleihung und schlich sich in den VIP-Bereich, um der Sängerin Adele zu ihrem Preis zu gratulieren. Jetzt muss sich der Ukrainer Vitalii Sediuk für seine Dreistigkeit vor Gericht verantworten.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Trump-Bashing bei den Grammys: Clinton liest aus "Fire and Fury"
  • Trump-Bashing bei den Grammys: Hillary Clinton liest aus "Fire and Fury"
  • 175 Jahre Haft für Ex-US-Teamarzt Nassar: "Habe gerade Ihr Todesurteil unterschrieben"
  • Wegen Mauer zu Mexiko: Trump droht erneut mit Regierungsstillstand
  • Syrienkrieg: Erdogan droht USA mit "osmanischer Ohrfeige"
  • Webvideos der Woche: Retter in Uniform
  • Video aus der Mongolei: Naturschutz vs. Rentier-Nomaden
  • Rassistischer Vorfall in Manhattan: "Die Angestellten sollten Englisch sprechen"
  • Australien: "Flitzer"-Känguru stört Fußballspiel
  • Wie im Bond-Film: Skipper gelingt 007-Stunt
  • Webvideos der Woche: Das könnte teuer werden....
  • Schusswechsel auf offener Straße: Autodiebe geraten an Zivilpolizisten