Nach Pipeline-Unfall
Vor Zypern droht Ölpest

17.07.2013 - Nach einem Pipeline-Leck breitet sich vor der Küste Zyperns ein kilometerbreiter Ölteppich aus. Der türkisch besetzte Nordteil der Mittelmeerinsel will nun auch internationale Hilfe in Anspruch nehmen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Syrienkrieg: Erdogan droht USA mit "osmanischer Ohrfeige"
  • Wegen Mauer zu Mexiko: Trump droht erneut mit Regierungsstillstand
  • Russland vor der Wahl: Geduldet, aber nicht akzeptiert
  • Atomabkommen mit Iran: Good deal oder bad deal?
  • USA: FBI-Vize kurz vor Pensionierung gefeuert
  • Webvideos der Woche: Retter in Uniform
  • Putins Jahresansprache: Atomwaffen für den Frieden
  • Ganz mieser Scherz: Falsche Bombendrohung führt zu Flugzeug-Evakuierung
  • Rassistischer Vorfall in Manhattan: "Die Angestellten sollten Englisch sprechen"
  • Nordkorea - China: Goldsucher hinterm Grenzzaun
  • Seidlers Selbstversuch: "...auch noch ein Eigentor!"
  • Sandsturm im Anflug: Marsrover "Opportunity" in Gefahr