Abgasskandal
Sieben Jahre Haft für VW-Manager

07.12.2017 - In den USA ist das Urteil gegen den deutschen VW-Manager Oliver Schmidt gefallen: Wegen Vertuschung der Abgasmanipulationen erhielt er eine hohe Haft- und Geldstrafe, trotz Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Ruby-Prozess: Berlusconi zu sieben Jahren Haft verurteilt
  • Drakonisches Urteil gegen Journalisten: Sieben Jahre, keine Beweise
  • Joint Venture: Ex-Microsoft-Manager plant Cannabis-Imperium
  • Jodeldiplom: Manager lernen das richtige Jodeldö
  • Naziskandal im Amateurfussball: Oberliga-Manager ruft "Sieg Heil"
  • Alles wie gehabt: Hertha-Mitglieder akzeptieren den Abstieg
  • Fehlstart vermeiden: Schalke-Manager kritisiert Einstellung
  • Streit über Sparplan: Air-France-Manager von Mitarbeitern attackiert
  • Schmadtke zieht Schlussstrich: Hannover 96 trennt sich von seinem Manager
  • Ziemlich beste Freunde: Äffchen und Hündin sind unzertrennlich
  • Schlägerei auf der "Carnival Legend": 23 Passagiere müssen Kreuzfahrtschiff verlassen
  • Auktion der Air-Berlin-Reste: Was soll ich jetzt mit 19 Trolleys?