Währungskrise in der Türkei
"Erdogan ist verantwortlich für den Verfall der Lira"

30.05.2018 - Seit Wochen verliert die türkische Lira dramatisch an Wert. Für Präsident Recep Tayyip Erdogan könnten die schlechten Zahlen zum Problem werden. Eine Einschätzung von SPIEGEL-Korrespondent Maximilian Popp.

Empfehlungen zum Video
  • "Extra 3"-Moderator Christian Ehring im Interview: "Erdogan ist schlauer als wir denken"
  • Videotagebuch aus Istanbul: Mein Leben unter Erdogan
  • Neue Vorwürfe von Erdogan: "Das ist sehr schade!"
  • Wirtschaftskrise in der Türkei: "Der Hauptverantwortliche ist Erdogan"
  • Erdogan und die Wirtschaftskrise: "Da sind ökonomische Terroristen auf Social Media"
  • Der Fall Skripal: Vergifteter Ex-Spion - May beschuldigt Russland
  • Reportage aus Industrie-Stadt: Wie Trump das stählerne Herz Amerikas eroberte
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Gewalt im Gazastreifen: US-Regierung macht Hamas verantwortlich
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Franco-Gedenkmarsch: Hitlergruß in Madrid
  • Macron in Berlin: "Ohne Jammern auf die Geschichte schauen"