Fidel Castro: Ein Revolutionär geht wählen
SPIEGEL ONLINE

04.02.2013 - Bei der Wahl zur Nationalversammlung Kubas steht das Ergebnis schon vorher fest - die Wähler machen ihr Kreuz unter einer kommunistischen Einheitsliste, die Opposition ist nicht zugelassen. Eine Überraschung gab es allerdings: Fidel Castro zeigte sich erstmals seit rund einem Jahr wieder in der Öffentlichkeit.

Zum Artikel