Wahl in Russland
Putin kehrt ins Präsidentenamt zurück

04.03.2012 - Wladimir Putin zieht zum dritten Mal in den Kreml ein. Nach ersten Prognosen kommt er bei den Präsidentenwahlen auf mehr als 60 Prozent der Stimmen. Damit muss er nicht in die Stichwahl. Wahlbeobachter in Russland kritisieren Tausende Verstöße und Manipulationen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Vierte Amtszeit: Wladimir Putin als Präsident vereidigt
  • Putin, BVB, Buschbrände: KurzNews im Video
  • Vereidigung von Putin: Gerhard Schröder, Gratulant in der ersten Reihe
  • Brand in Einkaufszentrum: Putin will Verantwortliche bestrafen
  • Russland in Zahlen: Die wichtigsten Fakten zur Wahl
  • Putins Jahresansprache: Atomwaffen für den Frieden
  • Alexej Nawalny: Putin-Kritiker bei Demonstration festgenommen
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Ukrainekrise: Putin fährt als erster über die Krim-Brücke
  • Russland-Wahl: Putin sichert sich vierte Amtszeit im Kreml
  • Demonstration für Kohleausstieg: "Die Bundesregierung hat sich blamiert"
  • "Lifeline" wartet auf Hafeneinfahrt: SEENOTRETTUNG im Mittelmeer