Wahl in Russland
Putin kehrt ins Präsidentenamt zurück

04.03.2012 - Wladimir Putin zieht zum dritten Mal in den Kreml ein. Nach ersten Prognosen kommt er bei den Präsidentenwahlen auf mehr als 60 Prozent der Stimmen. Damit muss er nicht in die Stichwahl. Wahlbeobachter in Russland kritisieren Tausende Verstöße und Manipulationen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Putin, BVB, Buschbrände: KurzNews im Video
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Brand in Einkaufszentrum: Putin will Verantwortliche bestrafen
  • Russland in Zahlen: Die wichtigsten Fakten zur Wahl
  • Putins Jahresansprache: Atomwaffen für den Frieden
  • Alexej Nawalny: Putin-Kritiker bei Demonstration festgenommen
  • Russland-Wahl: Putin sichert sich vierte Amtszeit im Kreml
  • Russland vor der Wahl: Generation Putin
  • Demonstration in Russland: Tausende gedenken Boris Nemzow
  • Fall Skripal: Russland schaltet Chemiewaffen-Organisation ein
  • Macron zu Besuch bei Trump: "Viel Bromance, aber auch Kritik"
  • Bundesaussenminister: Deutschland stockt Hilfe in Syrien-Krise um eine Milliarde Euro auf