Ballon d'Or 2015
Messi gewinnt, Ronaldo verschwindet

13.01.2016 - Lionel Messi ist Weltfußballer 2015. Das war eigentlich nicht anders zu erwarten, trotzdem wurde es Cristiano Ronaldo nach der Gala zu viel. Interviews mussten andere geben.

Zum Artikel

kicker.tv
Empfehlungen zum Video
  • Die Nominierten: Wer wird Weltfußballer?
  • Die logische Wahl: Lionel Messi ist Weltfußballer 2015
  • Wieder kein Torwart: Manuel Neuer als fairer Verlierer
  • "Ich habe es verdient": Cristiano Ronaldo ist Weltfußballer des Jahres
  • In einer anderen Liga: Cristiano Ronaldo ist Weltfußballer des Jahres
  • Neymar: Der Brasilianer schwärmt vom FC Barcelona
  • Vorteil Ronaldo: Portugal schlägt Argentinien mit Messi in Manchester
  • Nun kann er nur noch hoffen: Ribéry vor der Wahl zum Weltfußballer
  • Messi oder Ronaldo: Das Duell der Weltfußballerkandidaten
  • Jede Menge Alarm: Chaostage beim FC Barcelona
  • Neymars Debüt: Superstar erstmals im Barca-Trikot
  • Streit unter Super-Egos: Ronaldo kontert Mourinho