Wahlen in Berlin
SPD siegt, Piraten machen fette Beute

19.09.2011 - Landtagswahlen in der Hauptstadt: Klaus Wowereit erzielt einen schlappen Sieg, die Piratenpartei schafft es locker ins Abgeordnetenhaus, Grüne und CDU gewinnen hinzu. Das Nachsehen hat die FDP: Für sie endet die Wahl in einem Debakel.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Patrouille vor Somalia: Singen für die Seeräuber
  • Von Betriebsblindheit und der Elefantenrunde: Piraten-Duo Schlömer und Ponader im Interview
  • Mit Dilettantismus und Charme: NRW-Piraten ziehen in den Wahlkampf
  • Feuer frei! Franz Josef Jung und die Piraten
  • Polit-Piraten: Parteitag in Karaoke-Bar
  • Militärvideo: Kanadische Marine stellt Piraten
  • Unscharf sehen, gezielt landen: Wie Springspinnen ihre Beute anpeilen
  • Partei-Party: Piraten feiern ihren bisher größten Parteitag
  • Nachfolgerin von Peter Tauber: Kramp-Karrenbauer soll neue CDU-Generalsekretärin werden
  • Groko-Steit in der SPD: Kampf um die Basis
  • Trump vs. Reality: Lügen, Jets und Immigranten
  • Kinder im Krieg: "Wir wollen endlich in Frieden leben"