US-Wahlkampf
Obama attackiert Romney-Vize Ryan

13.08.2012 - Er gilt als radikalliberal, als eisenharter Sparer: Paul Ryan, frisch gekürter Vizekandidat des Republikaners Mitt Romney, bietet dem Team von Barack Obama viele Chancen zum Angriff. Der US-Präsident hat die Ernennung nun erstmals selbst kommentiert.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Andrew McCabe: FBI-Vize kurz vor Pensionierung gefeuert
  • Cricket-Skandal in Australien: Vize-Kapitän Warner tritt zurück
  • Washington: Obama-Portraits für Nationalgalerie vorgestellt
  • Strohhalme als Umweltrisiko: Bloß weg damit
  • Facebook-Skandal: Steve Bannon wittert eine Medienverschwörung
  • DFB-Elf enttäuscht: "Viele habe ihre Chance nicht genutzt"
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Wien: Vier Schwerverletzte nach Messerattacken
  • Cottbus: Nach Angriff auf Flüchtlinge - Polizei fahndet öffentlich
  • Flüchtlingstreck aus Mittelamerika: Trumps Kampf gegen die "Karawane"
  • Die Macrons im Weißen Haus: Zur Begrüßung eine Eiche
  • Macron - Trump: So liefen die bisherigen Treffen