Wahlkampfabschluss
Merkel verteidigt ihre Flüchtlingspolitik

12.03.2016 - Flüchtlinge müssen sich integrieren und die deutsche Werteordnung anerkennen - das hat Angela Merkel zum Abschluss des Landtagswahlkampfs bekräftigt. Energisch rechtfertigte die Kanzlerin ihre Entscheidungen in der Asylpolitik.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • US-Airline wirft Passagiere raus: "Tschüs, ihr Rassisten!"
  • Trump-Chefstratege Bannon: Rückbau des Staates ist wichtigstes Ziel der US-Regierung
  • Angeblicher Giftmord: Animation stellt Attacke auf Kim Jong Nam nach
  • Tumulte bei US-Bürgerversammlungen: Volkszorn trifft Republikaner
  • Unruhen in Stockholm: Hatte Trump doch ein bisschen Recht?
  • Trump-Erlass: Weniger Rechte für Transgender
  • US-Präsident Trump: "Die antisemitischen Drohungen sind furchtbar"
  • Jahresbericht von Amnesty International: "2016 hat "Nie wieder" begonnen hohl zu klingen"
  • Jahresbericht von Amnesty International: "2016 hat "Nie wieder" begonnen hohl zu klingen"
  • BGH-Urteil zu Bausparverträgen: Kassen siegen - und verlieren Image
  • Britische Regierung will Trump empfangen: Proteste in London
  • Deutsche Frontex-Beamte in Griechenland: "Wir zerstören Träume, retten aber auch Leben"