Wahlkampfabschluss
Merkel verteidigt ihre Flüchtlingspolitik

12.03.2016 - Flüchtlinge müssen sich integrieren und die deutsche Werteordnung anerkennen - das hat Angela Merkel zum Abschluss des Landtagswahlkampfs bekräftigt. Energisch rechtfertigte die Kanzlerin ihre Entscheidungen in der Asylpolitik.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Frank-Walter Steinmeier zu OSZE-Gipfel: "Vertrauen aufbauen, wo es verloren gegangen ist"
  • Syrische Flüchtlinge: Justin Trudeau - zu Tränen gerührt
  • Künftiger US-Präsident: "Time"-Magazin kürt Donald Trump zur Person des Jahres
  • Parteitag in Essen: Merkel lehnt CDU-Beschluss zum Doppelpass ab
  • Barack Obama: Letzte Rede zur nationalen Sicherheit
  • Videoanalyse: So will die CDU die AfD kleinhalten
  • Drohung an Boeing: Trump will neue Air Force One abbestellen
  • Videoanalyse: So will die CDU die AfD kleinhalten
  • Drohung an Boeing: Trump will neue Air Force One abbestellen
  • Videoanalyse des Merkel-Auftritts: "Sie hat Vertrauen verloren"
  • Merkels Rede bei CDU-Parteitag: "Situation von 2015 darf sich nicht wiederholen"
  • Kanzlerin begegnet 360-Grad-Kamera: Merkel will's wissen