Wahlkampfabschluss
Merkel verteidigt ihre Flüchtlingspolitik

12.03.2016 - Flüchtlinge müssen sich integrieren und die deutsche Werteordnung anerkennen - das hat Angela Merkel zum Abschluss des Landtagswahlkampfs bekräftigt. Energisch rechtfertigte die Kanzlerin ihre Entscheidungen in der Asylpolitik.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Armenviertel in Donald Trumps Nachbarschaft: "Als würdest du vom Himmel in die Hölle fahren"
  • Selbsteinschätzung 100 Tage Trump: "Die beste Amtszeit in der Geschichte Amerikas"
  • Videoanalyse zu Trumps ersten 100 Tagen: "Er muss raus aus seiner Fantasiewelt"
  • Atomstreit: Nordkorea testet erneut Rakete
  • Thema Sicherheit im NRW-Wahlkampf: "Die rüsten alle auf hier"
  • 100-Tage-Bilanz: So denken die Amerikaner über Präsident Trump
  • Videoanalyse zur FDP: "Lindner kämpft um das Überleben der Partei"
  • Bürgerfrust trifft US-Politiker: "Wir wurden furchtbar behandelt - von Leuten wie Ihnen"
  • Mazedonien: Demonstranten stürmen Parlament und verletzen Abgeordnete
  • Terrorverdacht: Londoner Polizei nimmt Mann in Regierungsviertel fest
  • Flammende Rede im EU-Parlament: Guy Verhofstadt kritisiert Ungarns Premier scharf
  • Angela Merkel: "Verhältnis zur Türkei ist schwer belastet"