Trump besucht Waldbrandgebiete
Der Klimawandel war's nicht

18.11.2018, 12:11 Uhr - Schwarze Bäume, schwarze Erde: US-Präsident Donald Trump hat die von Waldbränden zerstörten Gebiete in Kalifornien besucht und bleibt bei seiner Meinung: Die Erderwärmung sei daran nicht schuld.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Video veröffentlicht: Tödlicher "Feuertornado" in Kalifornien
  • Waldbrände in Kalifornien: Forensiker suchen nach menschlichen Überresten
  • Drohnenvideo aus Kalifornien: Das zerstörte Paradise
  • Reportage aus Industrie-Stadt: Wie Trump das stählerne Herz Amerikas eroberte
  • Trump und die US-Grenze: "Werden sie 10.000 Migranten abknallen?"
  • USA: Rekordbrände in Kalifornien dauern an
  • Waldbrände in Kalifornien: "Es wird noch viel schlimmer werden"
  • Waldbrände in Kalifornien: "Es ist wie in einem Kriegsgebiet"
  • Waldbrand in Kalifornien: Dramatische Flucht vor den Flammen
  • Waldbrände in Kalifornien: "Ich habe alles verloren"
  • "Gelbwesten"-Proteste in Frankreich: "Die Menschen scheint nicht viel zu einen"
  • Chef der Jungen Union: Paul Ziemiak zum CDU-Generalsekretär gewählt